Leben

Weihnachtszitate von berühmten Schriftstellern

Weihnachtszitate von berühmten Schriftstellern

In den Weihnachtsferien dreht sich alles um Traditionen. Familien und Freunde singen Weihnachtslieder und Kinder hören Geschichten über Santa und Rudolph. Egal, ob Sie nach Worten suchen, die Sie in Weihnachtskarten oder -briefen ausdrücken können, in sozialen Medien oder nur zum Spaß. Hier finden Sie berühmte Zitate berühmter Schriftsteller.

Margaret Cousins

"Weihnachten ist in seiner letzten Essenz für erwachsene Menschen, die vergessen haben, was Kinder wissen. Weihnachten ist für diejenigen, die alt genug sind, um den unauslöschlichen Geist des Menschen zu leugnen."

Dale Evans

"Weihnachten, mein Kind, ist Liebe in Aktion."

Joan Winmill Brown

"Weihnachten! Schon das Wort bringt Freude in unsere Herzen. Egal wie wir uns vor der Hektik fürchten, die langen Weihnachtslisten für Geschenke und Karten, die gekauft und verschenkt werden müssen - wenn der Weihnachtstag kommt, haben wir immer noch das gleiche warme Gefühl wie als Kinder , die gleiche Wärme, die unser Herz und unser Zuhause umgibt. "

Bess Streeter Aldrich

"Heiligabend war eine Nacht voller Lieder, die sich wie ein Tuch um dich gewickelt hat. Aber es hat mehr gewärmt als dein Körper. Es hat dein Herz gewärmt ... hat es auch mit einer Melodie gefüllt, die ewig dauern würde."

Oren Arnold

"Vorschläge für Weihnachtsgeschenke: Für Ihren Feind, Vergebung. Für einen Gegner, Toleranz. Für einen Freund, Ihr Herz. Für einen Kunden, Service. Für alle, Nächstenliebe. Für jedes Kind ein gutes Beispiel. Für sich selbst, Respekt."

Lenore Hershey

"Geben Sie zu Weihnachten Bücher - religiöse oder andere -. Sie werden nie gemästet, selten sündig und sind dauerhaft persönlich."

Peg Bracken

"Geschenke der Zeit und der Liebe sind sicherlich die Grundzutaten für ein wirklich frohes Weihnachtsfest."

Ray Stannard Baker

"Ich denke manchmal, dass wir zu viel vom Weihnachtstag erwarten. Wir versuchen, die langen Rückstände der Freundlichkeit und Menschlichkeit des ganzen Jahres zu verdichten. Ich mag es, mein Weihnachten das ganze Jahr über ein wenig zu nehmen Und so treibe ich in die Ferien - lass sie mich unerwartet überholen - wache eines schönen Morgens auf und sage plötzlich zu mir: 'Warum ist heute Weihnachten?'

Charles Dickens

"Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen, es das ganze Jahr über zu behalten."

W. T. Ellis

"Es ist Weihnachten im Herzen, das Weihnachten in die Höhe treibt."

Isabel Currier

"Es ist die persönliche Nachdenklichkeit, das warme Bewusstsein des Menschen, die Ausdehnung des Selbst auf den Mitmenschen, die das Geben des Weihnachtsgeistes würdig macht."

Charlton Heston

"Bei meinen ersten Exemplaren von 'Treasure Island' und 'Huckleberry Finn' sind noch einige Blaufichtnadeln auf den Seiten verstreut. Sie riechen immer noch nach Weihnachten."

Charlotte Carpenter

"Denk dran, wenn Weihnachten nicht in deinem Herzen ist, wirst du es nicht unter einem Baum finden."

Hugh Downs

"Etwas über ein altmodisches Weihnachtsfest ist schwer zu vergessen."

Phillips Brooks

"Die Erde ist mit ihrer Last der Fürsorge alt geworden, aber zu Weihnachten ist sie immer jung. Das Herz des Schmuckstücks brennt glänzend und schön. Und seine Seele voller Musik durchbricht die Luft, wenn das Lied der Engel gesungen wird."

Charles N. Barnard

"Der perfekte Weihnachtsbaum? Alle Weihnachtsbäume sind perfekt!"

Erma Bombeck

"Es gibt nichts Traurigeres auf dieser Welt als den Weihnachtsmorgen zu wecken und kein Kind zu sein."

Frau Paul M. Ell

"Sie irren sich, wenn sie glauben, der Weihnachtsmann käme durch den Schornstein herunter; er kommt wirklich durch das Herz herein."

Taylor Caldwell

"Dies ist die Botschaft von Weihnachten: Wir sind nie allein."

Calvin Coolidge

"Für das amerikanische Volk: Weihnachten ist weder eine Zeit noch eine Jahreszeit, sondern ein Geisteszustand. Frieden und guten Willen zu schätzen, reich an Gnade zu sein, bedeutet, den wahren Geist von Weihnachten zu haben. Wenn wir über diese Dinge nachdenken, wird es so sein." Geboren in uns, ein Retter, und über uns wird ein Stern leuchten, der seinen Hoffnungsschimmer in die Welt sendet. "

Bing Crosby

"Wenn wir Weihnachten nicht zum Anlass nehmen, unseren Segen zu teilen, wird der Schnee in Alaska nicht weiß."

Marjorie Holmes

"Zu Weihnachten führen alle Wege nach Hause."

Majorie Holmes

"Es kommt jedes Jahr und wird für immer weitergehen. Und zusammen mit Weihnachten gehören die Andenken und die Bräuche. Diese bescheidenen, alltäglichen Dinge, an die sich eine Mutter klammert und über die sie wie Maria in den geheimen Räumen ihres Herzens nachdenkt."

Bob Hope

"Meine Vorstellung von Weihnachten, ob altmodisch oder modern, ist sehr einfach: Andere lieben. Denken Sie mal darüber nach, warum müssen wir auf Weihnachten warten, um das zu tun?"

Bob Hope

"Wenn wir uns an vergangene Weihnachten erinnern, stellen wir normalerweise fest, dass die einfachsten Dinge - nicht die großen Gelegenheiten - den größten Glanz des Glücks ausstrahlen."

Washington Irving

"Weihnachten ist die Zeit, um das Feuer der Gastfreundschaft in der Halle zu entzünden, die geniale Flamme der Nächstenliebe im Herzen."

TOILETTE. Jones

"Die Freude, andere Leben zu erheitern, die Lasten des anderen zu tragen, die Lasten des anderen zu lindern und leere Herzen zu ersetzen und mit großzügigen Geschenken zu leben, wird für uns zur Magie von Weihnachten."

Garrison Keillor

"Eine schöne Sache an Weihnachten ist, dass es obligatorisch ist, wie ein Gewitter, und wir alle gehen es zusammen durch."

Robert Lynd

"Wäre ich ein Philosoph, sollte ich eine Philosophie des Spielzeugs schreiben, die zeigt, dass nichts anderes im Leben ernst genommen werden muss und dass der Weihnachtstag in Gesellschaft von Kindern eine der wenigen Gelegenheiten ist, bei denen Männer völlig lebendig werden."

Hamilton Wright Mabie

"Selig ist die Jahreszeit, die die ganze Welt in eine Verschwörung der Liebe verwickelt."

Harlan Miller

"Ich wünschte, wir könnten etwas von der Weihnachtsstimmung in Gläser füllen und jeden Monat ein Glas davon öffnen."

Joan Mills

"Weihnachten ist der Aufbewahrungsort für Erinnerungen an unsere Unschuld."

Garry Moore

"Weihnachten ist natürlich die Zeit zu Hause zu sein - sowohl im Herzen als auch im Körper."

Agnes M. Pahro

"Was ist Weihnachten? Es ist Zärtlichkeit für die Vergangenheit, Mut für die Gegenwart, Hoffnung für die Zukunft. Es ist ein inbrünstiger Wunsch, dass jeder Kelch voller Segen ist, der reich und ewig ist, und dass jeder Weg zum Frieden führt."

Norman Vincent Peale

"Weihnachten schwingt einen Zauberstab über diese Welt, und siehe, alles ist weicher und schöner."

Norman Vincent Peale

"Ich bin fest davon überzeugt, dass wir dieser Welt Freude, Glück und Frieden bringen können, wenn wir die Weihnachtsgeschichte erzählen, die Weihnachtslieder singen und den Weihnachtsgeist leben."

Andy Rooney

"Eine der herrlichsten Verwirrungen der Welt ist die Verwirrung, die am Weihnachtstag im Wohnzimmer entsteht. Räumen Sie sie nicht zu schnell auf."

Andy Rooney

"Die besten Weihnachtsbäume kommen der Natur sehr nahe."

Augusta E. Rundell

"Weihnachten - diese magische Decke, die sich um uns wickelt, die so unfassbar ist, dass sie wie ein Duft wirkt. Sie kann einen Zauber der Nostalgie auslösen. Weihnachten kann ein Festtag oder ein Gebetstag sein, aber es wird immer ein Tag sein der Erinnerung - ein Tag, an dem wir an alles denken, was wir jemals geliebt haben. "

Eric Sevareid

"Solange wir in unseren Herzen wissen, was Weihnachten sein sollte, ist Weihnachten."

Eric Sevareid

"Weihnachten ist eine Notwendigkeit. Es muss mindestens einen Tag im Jahr geben, um uns daran zu erinnern, dass wir wegen etwas anderem als uns selbst hier sind."

Ralph Sockman

"Weihnachten erneuert unsere Jugend, indem es unser Staunen anregt. Die Fähigkeit zum Staunen wurde unsere schwangerste menschliche Fähigkeit genannt, denn darin sind unsere Kunst, unsere Wissenschaft, unsere Religion geboren."

Margaret Thatcher

"Weihnachten ist ein Tag voller Bedeutung und Traditionen, ein besonderer Tag im warmen Kreis von Familie und Freunden."

Thomas Tusser

"An Weihnachten spielen und gut jubeln, denn Weihnachten kommt doch einmal im Jahr."

Lenora Mattingly Weber

"Weihnachten ist für Kinder. Aber es ist auch für Erwachsene. Auch wenn es Kopfschmerzen, Arbeit und Albtraum sind, ist es eine Zeit des notwendigen Auftauens von kalten und verstecken gebundenen Herzen."

Joanne Woodward

"Welches Weihnachten ist das lebendigste für mich? Es ist immer das nächste Weihnachten."