Interessant

Wie schreibe ich eine 10-seitige Forschungsarbeit?

Wie schreibe ich eine 10-seitige Forschungsarbeit?

Eine große Forschungsarbeit kann beängstigend und einschüchternd sein. Wie immer wird diese große Aufgabe überschaubarer (und weniger beängstigend), wenn Sie sie in verdauliche Bissen zerlegen.

Früh anfangen

Der erste Schlüssel zum Schreiben einer guten Forschungsarbeit liegt im frühen Stadium. Es gibt einige gute Gründe für einen frühen Start:

  • Die besten Quellen für Ihr Thema werden möglicherweise von anderen Schülern verwendet oder sie befinden sich in einer weit entfernten Bibliothek.
  • Es wird einige Zeit dauern, die Quellen zu lesen und diese Notizkarten zu schreiben.
  • Sie werden feststellen, dass jedes Umschreiben Ihres Papiers es besser macht. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um Ihr Papier zu polieren.
  • Wenn Sie bis zur letzten Minute warten, stellen Sie möglicherweise fest, dass keine Informationen zur Unterstützung Ihres Themas oder Ihrer Abschlussarbeit verfügbar sind. Möglicherweise müssen Sie ein neues Thema suchen.

Schreiben Sie in Stufen

Die folgende Zeitleiste soll Ihnen dabei helfen, die gewünschte Anzahl von Seiten zu ermitteln. Der Schlüssel zum Verfassen einer langen Forschungsarbeit ist das schrittweise Verfassen: Sie müssen zunächst eine allgemeine Übersicht erstellen und dann mehrere Unterthemen identifizieren und beschreiben.

Der zweite Schlüssel zum Verfassen einer langwierigen Forschungsarbeit besteht darin, sich den Schreibprozess als einen Zyklus vorzustellen. Sie werden abwechselnd recherchieren, schreiben, neu ordnen und überarbeiten.

Sie müssen jedes Unterthema erneut aufrufen, um Ihre eigene Analyse einzufügen und die richtige Reihenfolge Ihrer Absätze in der Endphase festzulegen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Informationen zitieren, die nicht allgemein bekannt sind. Konsultieren Sie einen Styleguide, um sicherzustellen, dass Sie immer richtig zitieren.

Verwenden Sie eine Zeitleiste

Entwickeln Sie mit dem folgenden Tool Ihre eigene Zeitleiste. Wenn möglich, starten Sie den Vorgang vier Wochen vor Fälligkeit des Papiers.

Forschungsbericht Timeline
GeburtsterminAufgabe
Verstehe die Aufgabe vollständig.
Erwerben Sie allgemeine Kenntnisse über Ihr Thema, indem Sie seriöse Quellen aus dem Internet und aus Enzyklopädien lesen.
Finden Sie ein gutes allgemeines Buch zu Ihrem Thema.
Machen Sie sich mit Karteikarten Notizen aus dem Buch. Schreiben Sie mehrere Karten mit umschriebenen Informationen und deutlich angegebenen Anführungszeichen. Geben Sie für alles, was Sie aufzeichnen, Seitenzahlen an.
Erstellen Sie eine zweiseitige Übersicht über Ihr Thema, indem Sie das Buch als Quelle verwenden. Fügen Sie Seitenzahlen für die von Ihnen verwendeten Informationen ein. Sie müssen sich vorerst keine Gedanken über das Format machen - geben Sie nur Seitenzahlen und den Namen des Autors / Buches ein.
Wählen Sie fünf interessante Aspekte aus, die als Unterthemen Ihres Themas dienen könnten. Konzentrieren Sie sich auf einige wichtige Punkte, über die Sie schreiben könnten. Dies können einflussreiche Personen, historischer Hintergrund, ein wichtiges Ereignis, geografische Informationen oder alles sein, was für Ihr Thema relevant ist.
Finden Sie gute Quellen, die sich mit Ihren Unterthemen befassen. Dies können Artikel oder Bücher sein. Lesen oder überfliegen Sie diese, um die relevantesten und nützlichsten Informationen zu finden. Machen Sie mehr Mitteilungskarten. Achten Sie darauf, Ihren Quellennamen und die Seitenzahl für alle von Ihnen aufgezeichneten Informationen anzugeben.
Wenn Sie feststellen, dass diese Quellen nicht genügend Material enthalten, sehen Sie in den Bibliografien dieser Quellen nach, welche Quellen sie verwendet haben. Stellen Sie fest, ob Sie das ursprüngliche Quellmaterial suchen müssen, anstatt sich auf sekundäre Referenzen zu verlassen.
Besuchen Sie Ihre Bibliothek, um Artikel oder Bücher (aus den Bibliografien) zu bestellen, die nicht in Ihrer eigenen Bibliothek verfügbar sind.
Schreiben Sie für jedes Ihrer Unterthemen eine oder zwei Seiten. Speichern Sie jede Seite in einer separaten Datei entsprechend dem Betreff. Drucken Sie sie aus.
Ordnen Sie Ihre gedruckten Seiten (Unterthemen) in einer logischen Reihenfolge an. Wenn Sie eine sinnvolle Sequenz finden, schneiden Sie die Seiten aus und fügen Sie sie in eine große Datei ein. Löschen Sie jedoch nicht Ihre einzelnen Seiten. Möglicherweise müssen Sie zu diesen zurückkehren.
Möglicherweise müssen Sie Ihre ursprüngliche zweiseitige Übersicht aufteilen und Teile davon in Ihre Unterthemen-Absätze einfügen.
Schreiben Sie einige Sätze oder Absätze Ihrer Analyse zu jedem Unterthema.
Nun sollten Sie eine klare Vorstellung von der Ausrichtung Ihres Papiers haben. Entwickeln Sie eine vorläufige Abschlusserklärung.
Füllen Sie die Übergangsabschnitte Ihres Forschungspapiers aus.
Entwickeln Sie einen Entwurf Ihres Papiers.